Aktuelle Meldungen

29.12.17 Neuer Interimspfarrer für die DELKL und vieles mehr

Begleitet mit guten Wünschen und Gottes Segen für das beginnende neue Jahr 2018, möchten wir Ihnen/Euch mitteilen, dass uns Herr Pfarrer i.R. Ralf E. Wolter aus persönlichen Gründen zum Jahresende - früher als zunächst vorgesehen - verlässt. Wir danken ihm für den in unserer Gemeinde geleisteten...

mehr

13.10.17 Zum Stand der Verhandlungen zwischen der VELBL und der LELB

In letzter Zeit gab es in den Medien einige Berichte zu den Gesprächen über eine Vereinigung zwischen der Lettischen Evangelisch-Lutherischen Kirche (LELB) und der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Lettland (VELBL). Diese Berichte haben den Sachverhalt nicht immer zutreffend und...

mehr

10.09.17 Die Petrikirche bekommt endlich wieder einen Eigentümer

Seit 25 Jahren war die Frage offen, wer der Eigentümer der St. Petrikirche werden soll, deren hoher Turm die Altstadt von Riga überragt und die ein kulturhistorisches Denkmal für ganz Lettland ist. Bis zu der Zeit vor der Okkupation waren die Verhältnisse klar: die Petrikirche war das Zentrum der...

mehr

  • Meldungen aus der EKD

  • Umgang mit Demenz ist eine Gemeinschaftsaufgabe

    Die evangelische Kirche will in ihrer Arbeit in Seelsorge und Gemeinde verstärkt die Interessen von an Demenz erkrankten Personen berücksichtigen. Das gab der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union, Prälat Martin Dutzmann, im Vorwege der Vorstellung der Nationalen Demenzstrategie (NDS) bekannt.

    mehr

  • „Unverantwortlicher Akt der Willkür“

    Zur Festsetzung des zivilen Rettungsschiffes „Sea Watch 4 – powered by United4Rescue“ durch die italienischen Behörden im Hafen von Palermo äußert sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

    mehr

  • EKD-Zukunftsforum: Kirche bereit für Veränderungen

    Neue Perspektiven für die Weiterentwicklung der evangelischen Kirche in den kommenden Jahrzehnten haben heute mehr als 500 Delegierte aus allen Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) beim ersten bundesweiten Digitalkongress der EKD beraten.

    mehr