Nachlese zum digitalen Ostergottesdienst

Am Ostersonntag feierten wir zum ersten Mal einen digitalen Gottesdienst über die Videoplattform ZOOM.

Gemeindeglieder und Freunde nicht nur aus verschiedenen Städten Lettlands, sondern aus mehreren europäischen Ländern hatten sich zugeschaltet.

Dafür dass es eine technische Premiere für uns alle war klappte es sehr gut.
Grossen Dank an alle die mitgeholfen hatten das zu organisieren.

Gottesdienst mit persönlicher Anwesenheit ist schöner, aber alle Teilnehmer sahen die digitale Form doch als fortschrittliche Alternative und freuten sich beim "digitalen Kirchkaffee" über den gegenseitigen Austausch.

Wir werden weitere digitale Gottesdienste ins Auge fassen!

Ostersonntag: Gemeinsamer digitaler Gottesdienst

Ostersonntag wollen wir dem Virus ein Schnippchen schlagen und behelfsmäßig gemeinsam -digital- Gottesdienst feiern.

Hier der Link:

Thema: OSTERGOTTESDIENST DEUTSCHE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE IN LETTLAND
Uhrzeit: 12.April 2020 09:45 RIGA
Ort: Zoom Meeting
Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/332117130?pwd=SlhHSlEwbkdtT3dGeC9rRzg5UE9xQT09

Meeting-ID: 332 117 130           Passwort: 025388

Gerne dürfen Sie sich schon früher einwählen, damit wir dann pünktlich anfangen können. 

Wir wissen, dass Leute ohne Internet oder internetfähiges Handy nicht dabei sein können. Wenn Sie so jemand aus unseren Gemeinden kennen, melden Sie das doch bitte bei der Synodalkommission. Vielleicht könnte man am Telefon sich nacheinander erkundigen oder hin und wieder die schriftliche Meditation zum Sonntagsevangelium ausgedruckt als Gruß in den Briefkasten werfen?

Wie am 15. März auf der Videobotschaft gesagt, als wir uns das erste Mal nicht versammeln durften:

Das Virus kann zwar verhindern, dass wir im selben Raum zusammenkommen. Es kann aber nicht verhindern, dass wir im Geist Jesu Christi miteinander verbunden bleiben wollen.

Bis Sonntag!

 

Und hier die technische Erklärung der Videokonferenz:

Es gibt eine Anwendung "ZOOM", durch die können verschiedene Leute gleichzeitig sich auf dem Monitor sehen ("Video") und miteinander sprechen ("Audio").

Wenn Sie daran teilnehmen wollen, dann klicken Sie einfach auf obigen Link.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Ingrid Müller (ingrid.mueller@kirche.lv oder kirche@kirche.lv bzw. Telefon +371 29557637). Ingrid  Link (Zoom Cloud Meetings heißt der) zur Verfügung, über den können Sie am Ostersonntag um 10 Uhr verbunden werden zur Gemeinschaft, die elektronisch Gottesdienst feiert. Ingrid ist in der Techniksprache die „host“, also die Gastgeberin. Auf dem Monitor wird man gefragt, ob man bei dem Treffen (meeting) eines bestimmten Gastgebers (host) teilnehmen will – und klickt das an. Es sollte ohne Eingabe eines Passwortes funktionieren. Andernfalls wird das zugeschickt. Man muss vielleicht auf dem Monitor anklicken, dass Video und Mikrofon eingeschaltet werden. Dadurch kann man die anderen sehen und wird von denen gesehen, und kann in die Runde hinein auch was sagen, was alle hören.