Herzlich willkommen in der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Lettland

Die Altstadt von Riga

Zu uns gehören Menschen in Lettland, die (z.B. als Baltendeutsche oder Russlanddeutsche) deutsche Wurzeln oder Interesse an deut­scher Sprache und Kultur haben.
Auch Menschen aus dem deutschsprachigen Ausland, die für kürzere oder längere Zeit in Lettland leben, gehören zu unserer Kirche.

Wir feiern unsere Gottesdienste an fünf Orten in ganz Lettland:
jeden Sonntag
in Riga
(im Dom, bzw. in der Jesuskirche)
und einmal im Monat in Daugavpils, Dobele, Liepaja und Valmiera.

Die Zeiten und Orte für unsere nächsten Gottesdienste und Aktivitäten finden Sie unter "Veranstaltungen" oder den aktuellen "Meldungen" aus unserer Gemeinde.
Wir freuen uns, wenn Sie bei uns einmal vorbei schauen!

Die nächsten VERANSTALTUNGEN in unserer Gemeinde:

  • Meldungen aus der EKD

  • Bildungsbericht zu Evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder erschienen

    Zum zweiten Mal erscheint ein Bildungsbericht zu Strukturen, Bildungsbeteiligung von Kindern und zum Personal in Evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder.

    mehr

  • Sterben an EU-Grenze als humanitäre Katastrophe und politische Aufgabe begreifen

    Mit der Aufforderung, die in Malta festgesetzten Rettungsschiffe wieder zu Rettungsfahrten auslaufen und das Flugzeug „Moonbird“ zu Aufklärungsflügen starten zu lassen, hat der Vorsitzende der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Manfred Rekowski, seinen Besuch bei Seenotrettungsorganisationen auf Malta beendet.

    mehr

  • Flugverbot für Seenotretter auf Malta ist eine Amputation der humanitären Hilfe

    Das Flugverbot für das Aufklärungsflugzeug „Moonbird“ der Seenotrettungsorganisation Sea-Watch ist nach den Worten des Vorsitzenden der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Manfred Rekowski, ein Skandal.

    mehr